Kopfzentrierung Malossi 172ccm

Geschrieben am 12.02.2008, zuletzt geändert am 08.12.2019
In Home » Mechanik

Zum genauen Positionieren des Zylinderkopfes. 3 oder 4 Stück 3mm-Stahlpins werden auf einem Lochkreis von 84mm auf der Oberseite des Zylinders in Löcher in der Kopf-Dichtfläche eingesetzt. Diese Pins umschliessen einen 81mm Kreis (84mm – 2*1/2 Pindurchmesser), der als Absatz mit 3mm Tiefe aussen in den Zylinderkopf eingedreht wird.

t5-malle-kopfzentr_schema1.png

Alles Klar soweit? *g*

Die Schablone aus VA ist zum Ankörnen und Bohren der Sacklöcher für die Stifte. Der Absatz (auf den Bildern „nach oben“, Ø64,75mm) liegt in der Bohrung des Zylinders, die Scheibe wird mit einer Gewindestange durch den Zylinder fixiert.

t5-malle-kopfzentr_01.jpg

t5-malle-kopfzentr_02.jpg

t5-malle-kopfzentr_03.jpg

Die Scheibe kann ausgeliehen werden, bei Bedarf einfach mailen. Eine Zeichnung ist unter Downloads zu haben.

Andere Seiten unter 'Mechanik'