Willkommen auf Vespa-T5.org


Diese Seite beschäftigt sich mit der Vespa PX125 T5 – einer Mutation der Vespa PX125, die es in sich hat – und ihren Verwandten sowie mit allgemeinen Elektrik- und Mechanik-Themen rund um klassische Blech-Motorroller.

Was an der "Vespa T5" so besonders ist, ist unter den Links Modelle und Geschichte, Technische Daten sowie Prospekte und Broschüren – alles unter T5 Info – zu lesen.

Inhalte sind am besten über die Sitemap oder die Suche zu finden, eine Kontaktmöglichkeit ist hier, das Impressum hier.

Letzte Änderungen


Die erste Version des Kabelbaums für Lamperzen mit 12V ele-Zündung. Kommentare bitte!


Conversion-Schaltpläne neu

Die Schaltpläne für PX-/T5-Motor in Oldies sind neu gemacht. Ein paar Masse-Leitungen wegreduziert und korrigiert.

[download id=16]

[download id=17]


Eine neue Seite zur Verkabelung der Schaltraste.


Sandgestrahlt

Heute hol' ich die ersten Teile.

Update: Doch noch Bilder gemacht und Schwingsättel & Beinschild abgerupft.


Ein Kabelbaum für die Verwendung der BGM-/SCK-Zündung in Lambrettas. Noch nicht ganz ausgereift, aber das wird schon noch.


Bilder Berching 2008

Die Bilder vom Treffen in Berching 2008 und der Nürnberger Herbstausfahrt 2008.

und ein neuer Eintrag in meinem Tagebuch...


Mein geheimes Tagebuch...

Unter Lambretta gibt es jetzt ein "Tagebuch", in dem immer wieder 'mal Bilder der Überarbeitung gepostet werden.


2 Seiten (de & en) zur Position der hinteren Rahmenstrebe bei Serie3-Rahmen.

Die beiden Backen der Lamy sind zerlegt, der Falz begradigt und sie sind fertig zum Sandstrahlen. Ich denke Freitag ist es soweit, dass die ersten Teile weggehen.


Lambretta, zweiter Versuch

So, die Lamy ist da. Mehr Bilder wenn es draussen mal heller ist.

Und:

Bei Predator’s Garage steht eine 125er LI Special. Bilder& Info hier.


Bilder 2005 bis 2007

So, alles an Bildern wieder da. Vom 30. Geburtstag 2005 bis zum Stuttgart Scooterist Nighter 2007. 2008 gab's nicht viel (eventuell find' ich noch ein paar), und 2009 ist noch jung.

Diese Woche wird die Serie3 LI125 abgeholt (Na, wer merkt's? Serie 3), dann gibt's sicher auch Bilder. Und eine Foto-Lovestory der Restauration Überarbeitung.