Motovespa TX 200

Geschrieben am 19.09.2022, zuletzt geändert am 29.09.2022 16:55 Uhr
In Home » Fuhrpark

Am 18.09.2022 auf der Wiesn eine Spanierin abgeschleppt bei München eine Spanierin aufgegabelt. La Gata Negra.

Daten

  • Ohne Elestart und ohne Getrenntschmierung, 118C, Fahrgestellnummer unter 01800
  • Tarjeta im Werk gestempelt am 28.07.1988
  • Garantia ausgefüllt am 09.08.1988 beim Kauf in Cordoba
  • EZ in Cordoba, Permiso gedruckt am 11.08.1988
  • Kilometerstand heute: 9901 km, seit August 2017 nur ein paar Kilometer gefahren Tachoschnecke platt
  • Mit originaler Garantiekarte, Handbuch, Informe, Permiso und Baja definitiva
  • Letzte Spanische Zulassung in Sevilla, ITV/HU August 2019, "No se han encontrado defectos"
  • 118M mit 10PS laut Papieren, Motoplat-Lüfterrad, Motornummer 2 niedriger als die VIN
  • Drehzahmesser geht. Es blinkt, hupt, fährt, schaltet, bremst und leuchtet
  • GGB+CM-Spannungsregler von Saprisa, nur GGM angeschlossen
  • Blauer Blinkgeber
  • Austausch-Tank mit Öldeckel, kein Öltank darunter verbaut.

Schwarze Straßenkatze, bleibt so.

Erledigt

Züge, Leuchten, Bremsebeläge, Reifen, Schläuche, Lenkkopf und Kleinzeug ersetzt. Kosmetik gemacht. Bilder beim Abladen:

Andere Seiten unter 'Fuhrpark'