Zylinder: 162ccm Pinasco

Geschrieben am 04.02.2008, zuletzt geändert am 08.12.2019
In Home » T5 Info

162cc_logo.gif
Ein großer Unbekannter

Hersteller: Pinasco (Gießerei: Gilardoni)
Material: Aluguß
Lieferumfang: Zylinder, Kopf(!), Kolben
Neu erhältlich: Nein, sehr seltenes Teil
Hub x Bohrung: 52mm x 63mm
Hubraum: 162,10ccm
Kühlrippen: 9 (Wie Originalzylinder)

Bilder

Zylinderkopf ungeputzt (Kerzenbohrung mit Reparatureinsatz)

162cc_a.jpg

162cc_b.jpg

162cc_c.jpg

Zylinder seitlich (Gußform des Originalzylinders)

162cc_01.jpg

Überströmer, Eingang

162cc_02.jpg

162cc_03.jpg

Mittlerer ÜS, geteilt

162cc_04.jpg

ÜS-Einlaß am Fuß, offen wie der O-Zylinder (Der 172er ist hier eng!)

162cc_05.jpg

Kolben mit 2 2mm Guß-Ringen (Oben „L“, unten normal), Asso #2229

162cc_06.jpg

162cc_07.jpg

162cc_08.jpg

Auslaß links: „Solo per corse“ – Klar, Herr Wachtelmeister!

162cc_09.jpg

Lüra-Seite: „Gilardoni“, auch wie der Originalzylinder (Tip! *g*)

162cc_10.jpg

Die T6! – Der geteilte mittlere ÜS

162cc_11.jpg

162cc_12.jpg

162cc_14.jpg

Der Auslaß, sogar ein wenig breiter als der Malossi

162cc_13.jpg

Technische Details

zylindervergleich_de.gif

Andere Seiten unter 'T5 Info'